Sabbatzeit Pastor Knauer

Sabbatzeit Pastor KNAUER

„Ich bin dann mal weg!“ heißt es demnächst für Pastor Knauer, wenn er ab dem 1. April für drei Monate ins Sabbatical geht. Dafür heißen wir Pastorin Frauke Niejahr wieder herzlich willkommen an St. Johannis! Von April bis Juni wird sie Pastor Knauer vertreten. Ihr Motto für diese drei Monate „Osterfreude und damit dann weiter leben“; sie schreibt:

Liebe Menschen in St. Johannis! Ich freue mich, in der Sabbatical-Vertretung diesmal Ostern mit Ihnen zu erleben und von da aus ein paar Schritte weiter durchs Jahr mit Ihnen zu machen. Vor allem mit euch, liebe Jugendliche, Konfirmandinnen und Konfirmanden! Wie schön, dass ich manches Gesicht bei Ihnen schon kenne! Vielleicht können wir an einiges anknüpfen?! Wie sagt man beim Sport? Nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Und immer wieder neue Anfänge suchen, das ist ja auch eine österliche, christliche Haltung, auf der Spur Christi, der uns selbst nach dem großen Ende in den neuen Anfang stellt. Ich freue mich auf Begegnungen in Eppendorf!

Herzlich, Ihre Pastorin Frauke Niejahr (Kontakt)

Tagesausflug mit der Gemeinde 8. Mai

Am Freitag, den 8. Mai, treffen wir uns um 8.00 Uhr zur Morgenandacht in unserer Kirche, um dann anschließend um 8.30 Uhr unseren Tagesausflug zu starten. Unser Ziel ist zunächst Uetersen, wo wir die Klosterkirche besichtigen; und nachmittags besuchen wir das Aboretum in Ellerhoop; jeweils vor Ort gibt es eine kompetente Führung. Auch die kulinarische Seite  wird  nicht zu kurz kommen. Gegen 18.30 Uhr werden wir voraussichtlich wieder wohlbehalten in Eppendorf ankommen. Vom Freitagskreis ausgehend sind Interessierte aus der Gemeinde wie auch Gäste herzlich willkommen. Anmeldung bitte über Frau Möller im  Kirchenbüro. Nähere Informationen bei Frau Haas und Pastor Hoerschelmann

T-TIME FÜR KONFIS

Martje Petruck und die Konfi-Teamer. Mittwochs, 17.30 Uhr, Neues Pastorat,
Ludolfstraße 64. Für alle Konfis, die Lust haben, mittwochs vor dem Abendgottesdienst
noch ein bisschen zu kickern, Tee zu trinken und Freunde zu treffen!

Familienfreizeit am Reformations-Wochendende

Von Freitagabend, 30. Oktober bis Sonntagmittag, 1. November fahren wir mit Familien und Gemeinde wieder zum Tannenhof Mölln. Dieser liegt landschaftlich schön, mit Wald und See in unmittelbarer Nähe. Was erwartet uns? Ein fröhliches Miteinander, Kindersingen und Spiele, geistliche Gemeinschaft, entspannte Zeit zum Kennenlernen, Gespräche zum Thema „Das bin ich Gott wert, so will ich leben“ (Lukas 15), Spaziergänge und manches mehr. Die Kosten für Vollverpflegung und Übernachtungen betragen für Erwachsene 95,- Euro (4 bis 12 Jahre halber
Preis). Auf Nachfrage ist Ermäßigung möglich. An- und Abreise in Privatautos, Unterbringung im Mehrbettzimmer. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung bitte schriftlich ans Kirchenbüro. Weitere Auskünfte bei Frau Möller
und Pastor Hoerschelmann

KINDER-BIBEL-TAG 4. April 10:00 – 13:00

Alle Kinder sind am Sonnabend, den 4. April, von 10.00 bis 13.00 Uhr herzlich eingeladen zum Kinder-Bibel-Tag (Kleinkinder bitte mit einem Elternteil). Unser Thema passt zum Einzug Jesu in Jerusalem am Palmsonntag: „Ob gefeiert oder verlassen – Gott bleibt uns treu“. Bei der Familien-Andacht in der Kirche fragen wir: Was macht mich froh? Wo fühle ich mich alleingelassen? Und wo ist Gott?!

Fred die Kirchenmaus ist wie immer dabei. Im Alten Pastorat gibt es ein buntes Kinder- Programm mit Spielen, Kreativem und Singen. Zum Mittagessen freuen wir uns auf leckere Nudeln o.ä. Am besten schnell anmelden! Beitrag pro Kind 5,- Euro (kann auf Nachfrage entfallen).

Bitte bis spätestens Dienstag vor dem Kinder-Bibel-Tag im Kirchenbüro SCHRIFTLICH ANMELDEN mit Vor- und Nachname, Adresse, Telefon und Mail. Weitere Auskünfte beim Kigo-Team und bei Pastor Martin Hoerschelmann.

Glaubenskurs

GLAUBENSKURS AB MITTE JANUAR – 7 WOCHEN PLUS
Um Grundfragen des Christseins geht es dienstags um 19.30 Uhr bei unserem Seminar „Glauben heute“. Start ist am 14. Januar; es geht weiter an den folgenden Dienstagen.

Gemeinsam sprechen wir über wesentliche Fragen des christlichen Glaubens heute. Wir laden ein zu einem abendlichen Snack, zu Referaten und Gesprächen. Reinschnuppern ist am ersten und zweiten Abend möglich. Die Themen bauen aufeinander auf. Nicht erforderlich sind Vorkenntnisse oder Kirchenzugehörigkeit.

Am 25. Februar kommt der feierliche Abschluss mit Segnungsgottesdienst, zu dem wieder alle eingeladen sind: Freunde, Familie, Gemeinde.

Mitte März folgt ein weiteres Treffen, das thematisch einen Abschluss bietet und zugleich weitere Verabredungen ermöglicht. Anmeldung übers Kirchenbüro erbeten. Spontan geht auch.
Weitere Infos bei Pastor Hoerschelmann und Team.

Fireabend für junge Erwachsene

Leitung: Bente Rathjen und Pastor Knauer
Wann? 14-tägig dienstags, 19 Uhr
Wo? Neues Pastorat, Ludolfstraße 64:
Für wen? Herzliche Einladung zum Fireabend für junge Erwachsene! Dem Kreis für alle, die die Schule hinter sich haben, nun eine Ausbildung machen oder studieren und trotzdem nicht den Kontakt zur Gemeinde und zu Gott verlieren möchten! Neben der geistlichen „Brotzeit“ wird es auch einen kleinen Happen zu Essen geben. Die nächsten Termine: 3.März, 17. März, 31. März, 14. April, 28. April, 12. Mai und 26. Mai. Wir freuen uns auf euch!

Gemeindefreizeit – Zeltstadt Siloah und Kloster

Im Sommer geht es wieder los! Vom 31. Juli bis 7. August 2020 findet die Zelt-stadtwoche zum 20. Mal statt. Thema diesmal: „Immer mit Aussicht“. Gut 2400 Teilnehmer zieht es in die geographische Mitte Deutschlands. Auch von St. Johannis-Eppendorf aus laden wir erneut Jung und Alt ein, sich in Privatautos auf den Weg dorthin zu machen.

Für Nichtcamper ist die Herberge im Augustinerkloster Gotha vorgemerkt. Auch wenn an den letzten zwei Zeltstadt-Tagen die Schule in Hamburg wieder losgeht, freuen wir uns auf alle Schulkinder, die dabei sind (u. U. kürzer). Vielseitige Angebote erwarten uns auf dem Gelände der Familienkommunität Siloah: erfrischende Loblieder und tiefgehende Bibelarbeiten, eine Vielfalt an Seminaren und Workshops, Abendmahl unter nächtlichem Himmel, für Kinder und Jugendliche altersgemäße Veranstaltungen. Während der Zeltstadt treffen wir uns als Johannis-Gruppe regelmäßig zum Singen, Austausch und Gebet.

BITTE ANMELDEN: 1. bei uns als Johannis-Gruppe UND 2. direkt bei der Zelt-stadtunter www.die-zeltstadt.de (bei Anmeldung bis 31. März:Kinder ab 4 Jahre85,-Euro, Erwachsene 120,-Euro). SOWIE 3. für Nicht-Camper im Augustinerkloster Gotha (Zimmerpreise und Infos unter www.augustinerkloster-gotha.de).

Im Einzelfall gibt es finanzielle Unterstützung, bitte vertraulich nachfragen.
Weitere Auskünfte im Kirchenbüro und bei Pastor Martin Hoerschelmann