NEUES VOM FÖRDERVEREIN VERKÜNDIGUNG & SEELSORGE

Birgit Guth, die Vereinsvorsitzende, hat viel Neues und Gutes zu berichten: „Wie in der letzten Mitgliederversammlung angekündigt, haben wir der     Gemeinde zugesagt, zwei neue Stellen, zunächst befristet auf zwei Jahre, zu finanzieren. Bei der ersten Stelle handelt es sich um eine Viertelstelle eines Kantors für Popularmusik. Diese wurde zum 1.7.2020 mit Rasmus Buchin besetzt. Rasmus war auch schon in den letzten Monaten in unserer Gemeinde als Honorarkraft tätig. Wenn Sie sich also über die Mitarbeit von Rasmus  Buchin bei den Kindern der „Kirchenkekse“, in der Jugend und sein Wirken in dem einen oder anderen Gottesdienst gefreut haben, dann haben Sie mit Ihren Spenden und Mitgliedsbeiträgen dazu beigetragen, dass dies möglich war, ist und in Zukunft sein wird.

Bei der zweiten Stelle handelt es sich um eine Vollzeitstelle einer Diakonin oder eines Diakons. Mit dem Kirchenkreis wurde vereinbart, dass diese zum 1.10.2020, zunächst für zwei Jahre befristet, eingerichtet wird. Wir hoffen, dass die Besetzung zügig vonstattengeht und der oder die Stelleninhaber/in schnell mit dem hoffentlich segensreichen Wirken beginnen kann.

Inzwischen hat uns die Nachricht erreicht, dass der Kirchenkreis den Vertrag zur teilweisen Finanzierung der zweiten Pfarrstelle zum 1.1.2021 kündigen und die Finanzierung unserer zweiten Pfarrstelle ganz übernehmen wird. Wir wurden in dem Brief ausdrücklich dazu aufgefordert, stattdessen andere Stellen im Verkündigungsdienst zu fördern. Da sieht man, wir sind unsrer Zeit sogar ein wenig voraus. Wie gut, dass wir unsere Satzung schon entsprechend angepasst haben und mit der Umsetzung bereits auf gutem Wege sind.

Nun ist eine volle Stelle eines Diakons und eine viertel Stelle eines Kirchenmusikers natürlich deutlich teurer als eine halbe oder viertel Pfarrstelle. Daher können wir die Finanzierung der neuen Stellen zunächst nur für zwei Jahre zusagen und hoffen auf weitere Spenden, um diese neuen Stellen langfristig finanzieren zu können.

Hier zu Erinnerung unsere Bankverbindung: IBAN: DE48 2019 0003 0005 6779 04 bei der Volksbank.

Jetzt noch eine Bitte an alle Mitglieder und Spender: Bitte vergessen Sie nicht uns zu informieren, wenn Sie umziehen oder das Konto wechseln (nur wenn Sie uns eine Einzugsermächtigung für die Mitgliedsbeiträge erteilt haben). Es ist immer schade, wenn unsere Einladungen zu Mitgliederversammlungen oder die Spendenbescheinigungen Sie nicht erreichen.

Wenn Sie Fragen zu diesem Artikel oder unserem Verein haben, erreichen Sie mich per Mail unter foerderverein.st.johannis@web.de oder melden Sie sich im Kirchenbüro, dann rufe ich Sie gerne zurück.“