Adoramus-Anbetungs-Feier 13. Mai

Gemeinsam singen und beten in offener Runde am Mittwoch, 13. Mai um 19 Uhr. „Wer singt, betet doppelt“, dieser Satz wird dem Kirchenvater Augustinus zugeschrieben, auch Luther soll ihn gesagt haben. Wir sitzen im Altarraum unserer Kirche im Halbkreis um den Altar. Gemeinde und Gäste sind eingeladen, Gott zu danken, einer Meditation zu folgen und in die Stille einzutauchen. Die Adoramus-Anbetungs-Feier hat ihren Namen vom Taizé-Lied „Adoramus te, Domine“, „Wir beten dich an, Herr“. Gesungen werden Choräle und zeitgemäße Lieder zu Gottes Ehre. Weitere Auskünfte bei Pastor Hoerschelmann